Vitamin d3 k2 Erfahrungen

 

Wenn Sie sich für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln interessieren, ist Ihnen die Debatte um Vitamin D3 k2 sicher bekannt. Obwohl dieser Nährstoff der Gesundheit von Knochen und Gewebe sehr zuträglich ist, warnen seine Gegner davor, dass eine fortgesetzte D3-Zufuhr mittel- bis langfristig die Gesundheit der Blutgefäße schwächen kann.

Über Vitamin D3 und K2

Vitamin D3 oder Cholecalciferol ist eine Form von Vitamin D, die in tierischen Lebensmitteln vorkommt. Es wird auch durch die Einwirkung von Sonnenlicht synthetisiert.

Einige Studien haben einen Zusammenhang zwischen übermäßigem Konsum von Vitamin-D-Präparaten und gesundheitsschädlichen Kalziumablagerungen in den Blutgefäßen hergestellt.

Vitamin K2, das bisher nur als essentielles Element für die Blutgerinnung anerkannt war, kann die Arterienverkalkung verhindern und die Sicherheit von Vitamin-D3-Präparaten erhöhen.

Die besten Vitamin D3- und K2-Präparate auf dem Markt

Der Boom bei Vitamin-D3- und K2-Präparaten macht es schwierig, das perfekte Produkt zu finden. In diesem Leitfaden haben wir die besten Vitamin D3- und K2-Produkte für 2021-2022 ausgewählt. Wenn Ihr Arzt Ihnen eine Supplementierung mit diesen Vitaminen empfohlen hat, werden Sie mehr als zufrieden sein.

Welche Funktion haben die Vitamine d3 und k2?

Vitamin D3 und k2, die durch Einnahme oder Sonneneinstrahlung aufgenommen werden, gelangen in den Blutkreislauf. Dort wird es von der Leber und den Nieren in seine aktive Form (Calcitriol) umgewandelt und steht dem Körper bei Bedarf zur Verfügung. Seine wichtigsten Funktionen sind in der folgenden Liste zusammengefasst:

  • Erhöhte intestinale Kalziumabsorption.
  • Kontrolle des Phosphor- und Kalziumspiegels in der Niere
  • Bildung von neuem Knochen
  • Schutz des neuronalen Gewebes vor Alterung
  • Regulierung der Stimmung
  • Regulierung der Hormonproduktion (Östrogen und Testosteron)
  • Appetitkontrolle
  • Stärkung der Zähne
  • Ersatz von geschädigtem Knochengewebe
  • Entwicklung der Muskelkontraktion
  • Senkung des Blutdrucks
  • Kontrolle der Entzündung
  • Stärkung der Immunität

99 % des im Körper gespeicherten Vitamin D werden zur Regulierung des Kalziumspiegels in den Geweben verwendet. Das verbleibende 1 % dient als wesentlicher Kofaktor für die Produktion verschiedener Prozesse, die für das Wohlbefinden des Körpers wichtig sind, wie z. B. die Gewichtsregulierung oder die Entwicklung starker Muskeln.

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Vitamin D3 und K2?

Vitamin D3 und k2 fördern die Kalziumaufnahme und die Mineralisierung von Knochen und Zähnen. Einige Experten befürchten jedoch, dass sehr hohe Vitamin-D- und Kalziumspiegel zu Kalziumablagerungen an ungeeigneten Stellen führen können, z. B. an den Wänden der Blutgefäße und in den Nieren.

Gleichzeitig aktiviert es eine Reihe von Proteinen, die dem im Knochen- und Zahngewebe vorhandenen Kalzium sehr ähnlich sind. Dadurch wird die Menge des im Knochen abgelagerten Minerals erhöht und die Konzentration von Kalzium, das die Funktion anderer Organe beeinträchtigen kann, verringert.

Aus diesem Grund betrachten viele Ernährungsexperten diese Vitamine als synergistisch, d. h. sie können zusammenwirken und ihre positiven Wirkungen verstärken. Vitamin K2 ermöglicht es dem Vitamin D3, seine Wirkung zu entfalten, und verhindert gleichzeitig die nachteiligen Auswirkungen einer übermäßigen Supplementierung mit dieser Substanz.

Welche Probleme kann ein Ungleichgewicht von Vitamin D3 und K2 verursachen?

Die Auswirkungen eines Vitamin-D3-Mangels treten schleichend auf und verursachen ein unspezifisches Gefühl von Müdigkeit und Unwohlsein. Wird dieser Zustand nicht behoben, treten Probleme im Stoffwechsel von Kalzium und anderen Mineralien auf, die zu Osteoporose, Gelenkschmerzen sowie Knochen- und Muskelverletzungen führen.

Probleme, die sich aus einem Vitamin-K2-Mangel ergeben, beeinträchtigen die Gerinnungsfähigkeit des Körpers zusätzlich. Bei der kleinsten Berührung kommt es zu blauen Flecken, Wunden oder Blutungen (z. B. Zahnfleischbluten nach dem Zähneputzen). Bei Frauen wird die Menstruation sehr stark und es dauert lange, bis sie verschwindet.

Bleibt der Vitamin-D3-Spiegel hingegen hoch, während der Vitamin-K2-Spiegel sinkt, wird Kalzium aus der Nahrung oder aus Nahrungsergänzungsmitteln eher in den Arterien abgelagert, was zu Bluthochdruck führt und Herz und Nieren langsam, aber schleichend schädigt.

Vitamin K2 ist viel schwieriger zu beschaffen, vor allem, wenn man sich "westlich" ernährt (z. B. mediterrane Ernährung). Dieser Nährstoff ist in geringen Mengen in tierischen Produkten wie Gänseleber oder Eiern von Hühnern aus Freilandhaltung enthalten. In fermentierten Lebensmitteln wie Nattō und einigen Käsesorten ist er reichhaltiger vorhanden.

Wer sollte ein Vitamin D3- und K2-Präparat einnehmen?

Da ein großer Prozentsatz der Bevölkerung einen unzureichenden Vitamin-D3- oder Vitamin-K2-Spiegel aufweist, raten einige Ernährungswissenschaftler zu einer Supplementierung für alle. Andere Experten sind zurückhaltender und empfehlen eine zusätzliche Versorgung mit diesen Vitaminen nur für Personen, die zu einer der folgenden Gruppen gehören:

  1. Über 50 Jahre alt
  2. Veganer oder strenge Vegetarier
  3. Personen mit begrenzter Exposition gegenüber Sonnenlicht
  4. Frauen nach der Menopause, insbesondere wenn sie unter einem Verlust der Knochendichte leiden
  5. Fettleibige Menschen
  6. Personen, die sich einer bariatrischen Operation oder einer Darmresektion unterzogen haben
  7. Menschen mit kardiovaskulären Problemen (Bluthochdruck, Herzinsuffizienz)
  8. Menschen, die sich sehr restriktiv oder unausgewogen ernähren.
  9. Menschen mit Niereninsuffizienz

Die Kombination von Vitamin D3 und K2 kommt vor allem denjenigen zugute, bei denen in der Familie oder in der persönlichen Vorgeschichte kardiale Ereignisse aufgetreten sind, die mit arteriellen Kalziumablagerungen in Zusammenhang stehen. In diesem Fall wirkt Vitamin K2 als schützendes Element, das die Ablagerung von arteriellem Kalzium verhindert, die durch die D3-Supplementierung verursacht werden kann. Kaufen Sie Vitamin D3 und K2 in hohen Dosen in unserem Shop.

Besserer Schlaf

Mehr Energie

Weniger Stress