Kann man Vitamin D3 auf nüchternen Magen einnehmen?

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Einnahme von Vitamin D3?

Einige Vitamine sind wirksamer, wenn sie zu bestimmten Tageszeiten eingenommen werden. Der Zeitpunkt, zu dem wir unsere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, beeinflusst die Fähigkeit des Körpers, Vitamine zu absorbieren, und auch, ob Nebenwirkungen auftreten. Einige Vitamine sollten morgens, andere nachmittags, mit einer Mahlzeit oder auf nüchternen Magen ein- oder zweimal täglich eingenommen werden. Wann sollten Sie also Vitamin D3 einnehmen?

Am Morgen oder am Abend?

Nur wenige Forscher befürworten die morgendliche Einnahme von Vitamin D, weil manche Menschen behaupten, dass die nächtliche Einnahme von Vitaminen den Schlaf beeinträchtigt. In Studien wurde zwar ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und Schlafstörungen festgestellt, aber es gibt keine schlüssigen Beweise dafür, dass die nächtliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zu Schlafproblemen führt. Im Falle von Vitamin D3 ist der Zusammenhang zwischen der Einnahme von Vitamin-D-Präparaten und Schlafstörungen jedoch möglicherweise überzeugender.

Hier ist der Grund dafür: Melatonin ist das Hormon, das für unseren zirkadianen Rhythmus verantwortlich ist und unseren Schlaf-wach-Rhythmus steuert. Studien zeigen, dass Vitamin D die Melatoninproduktion behindern kann, was unseren zirkadianen Rhythmus stört und die Qualität unseres Schlafes beeinträchtigt. Das macht Sinn, denn unser Körper produziert Vitamin D auf natürliche Weise durch Sonneneinstrahlung, und das geschieht nur tagsüber. Manche Menschen erleben auch schädliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Obwohl dies bei der Einnahme von Vitamin D in der Regel nicht der Fall ist, können unerwünschte Nebenwirkungen durch die Einnahme des Präparats in der Nacht gelindert werden.

Mit Mahlzeit oder ohne Mahlzeit

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, das die Vitamin-D-Speicherung (die Leber und das Fettgewebe sind in der Lage, Vitamin D in unserem Körper zu speichern) und die Aufnahme beeinflusst. Die fettlöslichen Vitamine werden normalerweise durch die Darmwand in den Blutkreislauf aufgenommen. Die Theorie besagt, dass das Vitamin D leichter und effektiver in den Blutkreislauf aufgenommen werden kann, wenn man ein Vitamin-D-Präparat mit einer fetthaltigen Mahlzeit einnimmt. Es gibt jedoch viele widersprüchliche Studien, die keinen Zusammenhang zwischen dem Vitamin-D-Spiegel und der Einnahme von Vitamin-D-Ergänzungen mit der Nahrung feststellen. Nehmen Sie vorsichtshalber ein Vitamin-D-Präparat zu einer Mahlzeit ein, am besten zu einer großen Mahlzeit. Stellen Sie fest, ob die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten Ihren Schlafrhythmus stört, und wenn ja, passen Sie den Zeitpunkt der Einnahme an. Nehmen Sie Ihr Vitamin-D-Präparat einfach zur richtigen Zeit und entsprechend den Bedürfnissen Ihres Körpers ein - ganz einfach!

Warum sollten Sie "Vitamin D3" nicht auf leeren Magen einnehmen?

Vitamin-D-Präparate werden besser absorbiert, wenn sie mit einer Mahlzeit eingenommen werden, die Avocado, Olivenöl, Leinsamen oder andere nützliche Fette enthält. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf nüchternen Magen ist also eine schlechte Idee.

Wann kann Vitamin D3 auf nüchternen Magen eingenommen werden?

Wenn Ihr Präparat bereits genügend Fette enthält (z. B. Fischöle), ist es nicht notwendig, es mit einer Mahlzeit einzunehmen. Dies ist ein seltenes Merkmal der Vitamin-D3-Ergänzungen, die heute auf dem Markt angeboten werden, da einige von ihnen Fettanteile enthalten. Sie können diese Informationen überprüfen, indem Sie die Anweisungen lesen, die das Vorhandensein einer Art von Fett oder Öl angeben, um die Absorption zu verbessern, die mit der Ergänzung enthalten ist. Betrachten Sie verschiedene Vitamin-D3-Ergänzungen wie Vitamin D3 30000, Vitamin D3 20000 IE und Vitamin D3 20.000 K2.

 

Sie sollten Vitamin D3 30000 kaufen

Es gibt einige Gründe, warum Sie Vitamin D3 30000 IE kaufen sollten. Es hat eine große Wirkung gegen Dickdarm-, Prostata- und Brustkrebs, was bei älteren Menschen nachgewiesen wurde. Es enthält die aus pflanzlichen Fetten und Flechten bestehenden Rohstoffe, die mit einer sehr starken UV-Lichtquelle bestrahlt und dadurch mit Vitamin D3 angereichert werden. In einer späteren Extraktion wird das Vitamin D3 dann vom Fett getrennt.

 

Vitamin D3 20000 IE

Die Einnahme von Vitamin D3 20000 IE wird sehr hilfreich für Sie sein, weil es Folgendes kann:
  • Beitrag zur normalen Aufnahme und Verwertung von Kalzium
  • Aufrechterhaltung einer normalen Knochen- und Muskelfunktion, starke und gesunde Zähne und eine normale Immunfunktion.
  • Spielt eine Rolle im Prozess der Zellteilung.
  • Behandlung von Osteoporose.
  • Behandlung von Kalziummangel, Osteomalazie, Rachitis, Osteodystrophie, niedrigem Phosphatspiegel im Blut aufgrund von hereditärer Hypophosphatämie und Hypophosphatämie aufgrund des Fanconi-Syndroms.
  • Behandlung von Psoriasis, indem es auf die betroffene Haut aufgetragen wird.
  • Behandlung von Erkrankungen, die zu einem niedrigen Vitamin-D3-Spiegel führen können wie z. B. bei einer Schilddrüsenunterfunktion.
  • Aufrechterhaltung des richtigen pH-Wertes im Blut.
  • Regt die Nieren an, Phosphat wieder ins Blut zurückzuführen.
Ärzte empfehlen die Einnahme von Vitamin D3 zusammen mit Vitamin K2, da beide zusammen die Gesundheit vieler Körperfunktionen verbessern, insbesondere die Stärkung der Knochen, und eines der Nahrungsergänzungsmittel, die man empfiehlt, ist Vitamin D3 20.000 K2.

Ginkgo Biloba

Ziehen Sie auch Ginkgo Biloba 6000 mg in Betracht, ein pflanzlicher Extrakt aus der Ginkgo-Pflanze, der in der Vergangenheit sehr beliebt war. Ginkgo Biloba hilft, die Gehirnfunktion und die Blutzirkulation zu verbessern, was zur Verbesserung der Symptome vieler Krankheiten beiträgt. Ginkgo Biloba 6000 mg ist auch vorteilhaft bei der Behandlung von Angstzuständen, trägt zur Verbesserung des Gedächtnisses und zur Verringerung der Symptome der Alzheimer-Krankheit bei, hilft bei der Behandlung von Multipler Sklerose, bei der Behandlung von Kopfschmerzen, Schwindel und fördert die Verbesserung von Augenproblemen.

Besserer Schlaf

Mehr Energie

Weniger Stress